Solarenergie für Health Workers!


In vielen Teilen Tansanias bekommen viele Menschen keine gute Gesundheitsversorgung. Ungefähr die Hälfte der schwangeren Frauen gebären, trotz vieler Risiken, zu Hause. Die Folge davon ist eine sehr hohe Sterblichkeitsrate während und nach Geburten.

D-tree International, eine gemeinnützige Organisation aus den USA, arbeitet, in Kollaboration mit dem tansanischen Gesundheitsministerium, mit sogenannten Community Health Workers. Oftmals auch als HeldInnen bezeichnet, gehen CHWs in die oft entlegenen Dörfer, und betreuen Schwangere und junge Mütter mit dem Ziel, dass mehr Frauen regelmäßig in die Gesundheitszentren gehen, dort gebären und die Kinder impfen lassen.
Mit Hilfe eines Mobiltelefons und einer von d-tree programmierten App können CHW’s ganz leicht auf Informationen zugreifen und die Patientinnen erfassen.
Wir unterstützen d-tree mit tragbaren Solargeräten, wovon die CHW’s profitieren. Sie brauchen ein Ladegerät und Licht, wenn sie im Dunkeln arbeiten müssen.